Image Hosted by ImageShack.us




Die Verurteilung

#1 von Vampire los muertos , 18.05.2006 22:21

Ein Mann wird zum Tode verurteilt.
Der König erklärt ihm folgendes: "Auf dem nächsten Dorffest wird dir ein Tablett mit zwei zusammengefalteten Zettel gegeben. Auf einem Zettel steht "Freiheit" auf dem anderen Zettel steht "Todesstrafe". Was mit dir passiert, hängt davon ab, was für einen Zettel du ziehst."

Ein paar Tage später (kurz vor dem Dorffest) hört ein Diener eine kleine Besprechung des Königs mit den Bischöfen, woraufhin er zu dem Gefangenen läuft und ihm sofort mitteilt, was der König gesagt hat: "Der König hat sich einen miesen Plan ausgedacht!!! Er wird auf beiden Zettel das Wort "Todesstrafe" schreiben"!!!!

Dann war es endlich soweit. Der Gefangene musste einen Zettel ziehen. Das ganze Dorf war versammelt, um Augenzeuge zu sein.


Nach dem Dorffest wurde der Gefangene nicht verurteilt und ist freigekommen. Wie hat er das gemacht?


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#2 von Nosferata , 18.05.2006 22:28

Wahrscheinlich hat er sowas gesagt wie "Ich kann hellsehen und weiß, was auf dem Zettel steht, wenn ich recht habe, komme ich frei?"


Nosferata  
Nosferata
Besucher
Beiträge: 2.383
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#3 von Vampire los muertos , 18.05.2006 22:31

nein, leider falsch


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#4 von Nosferata , 18.05.2006 22:32

Dann hat er den Typen losgeschickt mit der Aufgabe die beiden Zettel durch "Freiheit" zu ersetzen


Nosferata  
Nosferata
Besucher
Beiträge: 2.383
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#5 von Vampire los muertos , 18.05.2006 22:34

nein auch nicht


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#6 von Nosferata , 18.05.2006 22:43

Mein Liebster hat sich gerade in die Lage von dem armen Menschen versetzt und meinte er würde es so machen: einen Zettel ziehen und den anderen Zettel dem Henker geben und ihm sagen "Hier, mach den auf, ich trau mich nicht, meinen zu öffnen!" Der Henker würde sagen "Todesstrafe!" und mein Liebster "Juhuuuu: Freiheeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiit!"


Nosferata  
Nosferata
Besucher
Beiträge: 2.383
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#7 von Vampire los muertos , 18.05.2006 22:46

hmmmm, eigentlich zwar nicht die Antwort, die ich hören, bzw. lesen wollte, aber man könnte es gelten lassen.


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#8 von Nosferata , 18.05.2006 22:51

Was hättest Du denn gerne gehabt?


Nosferata  
Nosferata
Besucher
Beiträge: 2.383
Registriert am: 03.03.2006


Die Verurteilung

#9 von Vampire los muertos , 18.05.2006 22:52

Er hat einen Zettel gezogen und ohne ihn zu lesen aufgegessen. Der König sollte dann den anderen lesen und er kam frei.

das wollte ich eigentlich hören


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


   





Unser einzigartiges klickt rein und malt los!


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor