Image Hosted by ImageShack.us




Pinguinfleisch

#1 von Necros , 25.05.2006 04:31

Nochwas von unserem Lehrer...das ham wir aber geknackt bekommen! *g*

Eine Frau sieht im Supermarkt eine Dose Pinguinfleisch, packt diese in den Korb, kauft sie selbstverständlich auch...daheim öffnet sie die Dose, isst einen Löffel vom Fleisch, geht zum Nachtschrank, nimmt ihren Revolver und erschießt sich selbst. Warum?


Necros  
Necros
Besucher
Beiträge: 469
Registriert am: 12.05.2006


Pinguinfleisch

#2 von Nosferata , 25.05.2006 11:58

Weil Pinguine ja irgendwie auch Vögel sind, sie daran nicht gedacht hat und nu hatse Vogelgrippe?


Nosferata  
Nosferata
Besucher
Beiträge: 2.383
Registriert am: 03.03.2006


Pinguinfleisch

#3 von Necros , 25.05.2006 14:39

Nö...Vogelgrippe is doch seit 2005 so aktuell...Latein hatte ich zuletzt 2004 und das mit dem Lehrer, von dem ich's hab sogar 2003 zuletzt...also WEIT gefehlt!!!
Is wie das Rätsel mit dem Mann und den Sägespähnen...ihr müsst a bissl den Hintergrund erfragen, um drauf zu kommen...!


Necros  
Necros
Besucher
Beiträge: 469
Registriert am: 12.05.2006


Pinguinfleisch

#4 von Nosferata , 25.05.2006 15:14

Vogelgrippe ist schon seit vielen Jahren eigentlich ein Thema, hieß früher nur anders

Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dieses Rätsel zu kennen (bzw. die Lösung), aber ich komm nicht drauf


Nosferata  
Nosferata
Besucher
Beiträge: 2.383
Registriert am: 03.03.2006


Pinguinfleisch

#5 von Vampire los muertos , 25.05.2006 15:31

also ich wusste bis jetzt nicht, das man pinguinfleisch in Dosen bekommt, geschweige den überhaupt kaufen kann

also vielleicht ist die frau mit Mann und Familie mal in Urlaub geflogen. Das FLugzeug ist über dem Südpol abgestürzt ( Leben Pinguine überhaupt am Südpol??? LOL), doch die Familie hat überlebt. Der Mann und eines der Kinder ist auf Nahrungssuche gegangen. Der Mann kommt dabei ums leben und der sohn kam alleine zurück und meinte halt, das der Vater von nem wilden Pinguin angefallen wurde und lebt nun nicht mehr *gg*
Und weil alle hunger hatten, meinte der Sohn er hätte seinen vater gerecht und den Pinguin erlegt. Und sie nun Pinguin Fleisch essen sollten, um nicht zu verhungern.

Sie wurden gerettet und weil die Frau nun in dem Supermarkt dieses pinguinfleisch sah, dachte sie an den fiesen pinguin, der ihren Mann auf dem Gewissen hatte.

Und so weiter und sofort

Wie auch immer, als sie nun das angebliche Pinguinfleisch aß, merkte sie, dass es damals halt kein Pinguinfleisch war, sondern Menschenfleisch.........

Deshalb erschoss sie sich


Ende aus


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


Pinguinfleisch

#6 von Necros , 25.05.2006 16:02


Zitat:

Vampire los muertos schrieb am 25.05.2006 15:31 Uhr:
also ich wusste bis jetzt nicht, das man pinguinfleisch in Dosen bekommt, geschweige den überhaupt kaufen kann


Du...ich auch net...aber wer hat gesagt, dass es ein europäischer Supermarkt ist? ;p




Also vielleicht ist die frau mit Mann und Familie mal in Urlaub geflogen. Das FLugzeug ist über dem Südpol abgestürzt ( Leben Pinguine überhaupt am Südpol??? LOL), doch die Familie hat überlebt. Der Mann und eines der Kinder ist auf Nahrungssuche gegangen. Der Mann kommt dabei ums leben und der sohn kam alleine zurück und meinte halt, das der Vater von nem wilden Pinguin angefallen wurde und lebt nun nicht mehr *gg*
Und weil alle hunger hatten, meinte der Sohn er hätte seinen vater gerecht und den Pinguin erlegt. Und sie nun Pinguin Fleisch essen sollten, um nicht zu verhungern.

Sie wurden gerettet und weil die Frau nun in dem Supermarkt dieses pinguinfleisch sah, dachte sie an den fiesen pinguin, der ihren Mann auf dem Gewissen hatte.

Und so weiter und sofort

Wie auch immer, als sie nun das angebliche Pinguinfleisch aß, merkte sie, dass es damals halt kein Pinguinfleisch war, sondern Menschenfleisch.........

Deshalb erschoss sie sich


Ende aus


Die Story, die ich kenne is zwar ne andere, aber das Prinzip hast du richtig erkannt...!
Bei uns war es ein Polarforscher, der mit seiner Frau und einem Freund auf Forschungsreise war...es tobte jedoch seit Tagen ein Sturm, Nahrungsmittel gingen zur Neige, also gingen Mann und Freund los...Mann erfrohr während der "Jagd", Freund wollte nicht, dass er und die Frau seines Freundes sterben, also zerlegte er den Mann, brachte das Fleisch und log ihr was vor von wegen vom Eisbären erwischten Gatten...sie aßen, der Sturm legte sich 2 Tage später, sie wurden gerettet...der Rest ist korrekt! ;p


Necros  
Necros
Besucher
Beiträge: 469
Registriert am: 12.05.2006


Pinguinfleisch

#7 von Vampire los muertos , 25.05.2006 16:06

juhuuuuu freu wie blöd


Vampire los muertos  
Vampire los muertos
Besucher
Beiträge: 5.985
Registriert am: 03.03.2006


   





Unser einzigartiges klickt rein und malt los!


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor